Schweinefest

So wie es in der Fütterung gelungen ist, eine Synthese aus bestem Futter und geringsten Kosten für dieses Futter zu finden, so soll das im Vertrieb des Schweinefleisches auch gelingen. Um unser Fleisch nicht zu hohen Preisen anbieten zu müssen, müssen wir unsere Vertriebskosten gering halten. Trotzdem soll der Vertrieb effizient sein und auch ein bisschen Freude machen. Und was liegt da näher, als den Verkauf mit einem kleinen Fest zu verbinden. Ein, zwei Mal im Jahr an einem Sonntag sich Zeit nehmen, die Schweinchen besuchen, gemeinsam was essen und für die Familie ein Stück Fleisch mit nach Hause nehmen, von einem Schwein, von dem man weiß, dass es gut gelebt hat. Müsst doch schön sein. Also liebe Leute, kommt am Sonntag, den 5. Juni 2016, zum ersten Schweinefest und nehmt die Familie und ein paar Freunde mit.

Hier geht es zu den Fotos vom Schweinefest 2016.